Logo

Gemeinde Marienwerder

Gemeinde Marienwerder

im Landkreis Barnim

Naturparkgemeinde

zukunftsorientiert

lebenswert

Sie sind hier: START
Willkommen auf unseren Internetseiten

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Liebe Gäste von Marienwerder!

Die folgenden Seiten bieten Ihnen alles Wissenswerte über die Gemeinde, den Aufbau der Verwaltung und den Gemeinderat.

Sie finden hier wichtige Adressen und Ansprechpartner aus allen Bereichen des täglichen Lebens und haben die Möglichkeit, sich umfassend zu allen interessierenden Fragen zu informieren.

Das Online-Angebot der Gemeinde Marienwerder wird regelmäßig aktualisiert und überarbeitet.

Über Anregungen und Anmerkungen Ihrerseits freuen wir uns. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

| Marienwerder, den 26.04.2017 |

 

Bitte benutzen Sie bei fehlerhafter Darstellung der Webseite im Internet Explorer vorübergehend die "Kompatibilitätsansicht". Vielen Dank.

__________________________________________________________

Konzertreihe „Klassik auf dem Lande 2017“ präsentiert:

„Romantische Klassik“ am 21. Mai in der Kirche Marienwerder

„Als dann der Frühling im Garten stand, das Herz ein seltsam Sehnen empfand…“
Zu „Romantischer Klassik“ lädt die Kirchengemeinde Marienwerder am Sonntag, den 21. Mai 2017 um 16.00 Uhr die Besucher recht herzlich ein. Auch in diesem Jahr sind die Instrumentalsolisten des Brandenburgischen
Konzertorchesters Eberswalde in der Kirche Marienwerder zu Gast mit einer Auswahl an berühmten romantischen Werken der Klassik wie L. v. Beethovens Violin-Romanze, einer Romanze von P. Tschaikowski und der Andalusischen Romanze von P. de Sarasate.

Daneben erklingen gefühlvolle Melodien von O. Kahnt, F. Mendelssohn Bartholdy und C. W. Gluck.

Lassen Sie sich diesen Konzertgenuss nicht entgehen und gönnen Sie sich eine Stunde der Entspannung und Harmonie, garantiert durch immer wieder gern gehörte Meisterwerke berühmter Komponisten!

 


Karten sind an der Tageskasse ab 15 Uhr erhältlich.
Vorbestellungen sind telefonisch beim Brandenburgischen
Konzertorchester unter (03334) 25 650 möglich.


Eintritt: 7,00 Euro / bis 14 Jahre frei